Orte des Fortschritts 2013 / 2014

Billerbecks Bahnhof zählt zu den 19 „Orten des Fortschritts 2013/14“ des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Auszeichnung vergibt NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze seit 2011 an Institutionen, die Ökonomie, Ökologie und Soziales innovativ verbinden und damit Fortschritt für die Gesellschaft ermöglichen.

„Wir wollten qualitativen Fortschritt ‚made in NRW‘ sichtbar machen. Die Auszeichnung soll Anerkennung und Ansporn sein sowie eine Vernetzung der ‚Pioniere des Wandels’ in Nordrhein-Westfalen möglich machen“, betonte Schulze.

Von Ende November 2012 bis Mitte Februar 2013 konnten sich Institutionen um Auszeichnung bewerben. In diesem Zeitraum erreichten 121 Vorschläge das Ministerium.

Billerbecks Bahnhof überzeugte mit der Betreuung von chronisch suchtkranken und psychisch erkrankten Menschen im Rahmen eines ganzheitlichen sozialtherapeutischen Prozesses.

< billerbecks Bahnhof

zählt zu den 19 „Orten des Fortschritts 2013/14“ des Landes Nordrhein-Westfalen.


Der Bahnhof

billerbecks BAHNHOF
Am Bahnhof 1
48727 Billerbeck
Tel.: +49 . (0)2543 . 23 87 07
info©billerbecks-bahnhof.de

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag:
5.00 – 19:30 Uhr
Samstag:
6.00 – 19:30 Uhr
Sonntag/Feiertag:
8.00 – 19:30 Uhr


Fahrplan der Baumberge-Bahn

Download als PDF-Datei